KISSdesign wurde 2003 von der Diplomdesignerin Sally Kiss ins Leben gerufen.
Zu diesem Zeitpunkt noch im Studium an der Fachhochschule Trier beschloss Sally Kiss ihren gestalterischen Schwerpunkt in die computergestützte Serienproduktion von Designschmuck zu legen.
Nach einer schulischen Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin für Kommunikation und Medien absolvierte sie zunächst eine Goldschmiedeausbildung, die sie mit dem Titel Gold- und Silberschmiedemeisterin abschloss.
Aus dieser Zeit stammt ihre Erfahrung in der Anfertigung von Schmuckunikaten, sämtlichen Fertigungsprozessen und kaufmännischen Bereichen des Schmuckbetriebs.
Im Anschluss an die Goldschmiedeausbildung besuchte Sally Kiss die Fachhochschule für Schmuck- und Edelsteindesign in Idar-Oberstein und schloss das Studium mit den Titel Diplomdesignerin (Fh) ab.
Hierbei erwarb sie ihre Kenntnisse der computergestützten Gestaltung und Fertigungsverfahren, des Graphik- und Produktdesigns, die sie im Anschluss an ihr Studium im Rahmen eines Lehrauftrags und als Assistentin von Prof. Theo Smeets an der FH-Trier an ihre Studenten weitergeben konnte.
Nach ihrer Zeit an der Fachhochschule arbeite Sally Kiss als Designerin für eine führende, international bekannte Schmuckmanufaktur im Raum Düsseldorf, bis Sie sich mit Ihrer eigenen Firma KISSdesign selbständig machte.
Seit November 2008 steht Sally Kiss Ihnen mit Ihrer langjährigen Erfahrung und einem maßgeschneiderten Leistungsspektrum im Bereich Design zur Verfügung. Sally Kiss hat 2015 an der HS Düsseldorf im Fachbereich Design in Applied Art and Design den Master of Arts erfolgreich bestanden.